Dein DNA-Code entscheidet

Meldungen und Meinungen zur personalisierten Medizin und DNA-Analyse.

Zum Blog gehen

Infomaterial

Alle humatrix Broschüren.

Alle humatrix Broschüren.

Jetzt ansehen

Frankfurter Biotechnologie-Unternehmen bietet jetzt kostengünstig hochpräzise Vaterschaftstests und DNA-Analysen an

Direkt zum humatrix Vaterschaftstest

Biotech-Experte Prof. Dr. H. G. Gassen Vorsitzender im Aufsichtsrat

Die humatrix AG ist ein Frankfurter Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Analyse der menschlichen DNA spezialisiert hat. Das in Frankfurt ansässige Unternehmen bietet, als deutschlandweit erste Aktiengesellschaft, kostengünstig und hochpräzise die Analyse und Bestimmung gerichtlich verwertbarer und privater Vaterschaftstests an. Neben den konventionellen Bestellmöglichkeiten, offeriert die humatrix AG über www.humatrix.com erstmalig eine sehr einfache und schnelle Ordermöglichkeit via Web. Die Genauigkeit des DNA-Vaterschaftstest-Gutachtens liegt dabei, dank neuester wissenschaftlicher Methoden und Technologien, weit über dem bisherigen Standard bei einer Ergebnissicherheit von mind. 99,995 Prozent.

Außerdem befinden sich im Leistungsportfolio der humatrix AG die Risikoabschätzung genetisch bedingter Krankheiten und die Identifizierung von DNA-Fingerprints (genetischer Fingerabdruck). Weitere Schwerpunkte liegen zukünftig auch im Bereich der Erforschung von Krankheiten und in der Entwicklung neuer Therapien (Krebsforschung, Drug-Targeting und Transplantationschirurgie).

"Die humatrix AG bietet im Bereich der medizinisch-analytischen Diagnostik ein neues, ausbaufähiges Dienstleistungsangebot, das aufgrund der technisch-analytischen Einrichtungen und des persönlichen Potentials der Beteiligten sozusagen 'state-of-the-art' ist und hochpräzise Daten und Analysen zur Verfügung stellen kann", bekräftigt Prof. Dr. Hans Günter Gassen, der Aufsichtsratvorsitzende der humatrix AG. Prof. Gassen, Biotechnologie-Beauftragter der Hessischen Landesregierung und gleichzeitig auch Berater der Bundestagsfraktion der CDU/CSU im Bereich Biotechnologie, lehrt als ordentlicher Professor für Biochemie an der Technischen Universität Darmstadt. Seit Jahren setzt er sich persönlich für eine vernünftige Diskussion über diese neuen Technologien ein und hat, auf Grund seiner Erfahrungen mit Start-up-Unternehmen in diesem Bereich, den Vorsitz im Aufsichtsrat der humatrix AG übernommen. Weitere Aufsichtsratmitglieder sind der Rechtsanwalt Roland Kreitz und der Kaufmann Peter A. Maas.

Gründungsmitglieder der humatrix AG sind die Diplom-Biochemiker Anna Eichhorn, Matthias Schneider und Jan Wolff, der Diplom-Informatiker Martin Thoma und der Unternehmer Michael Ruiss. Den Vorstand der humatrix AG bilden der Vorsitzende Michael Ruiss (Vertrieb & Marketing, Personal & Finanzen) und Anna Eichhorn (Forschung & Entwicklung).

Die DNA-Analyse und die Identifizierung von individuellen Merkmalen aus einer biologischen Probe (Blut, Haare, Mundschleimhautabstrich etc.) ist in der Medizin (Gentherapie) ein ständig an Bedeutung gewinnendes Verfahren. Auch als Abstammungsnachweis (Vaterschaftstest) oder in der Kriminalistik (Identifikation eines Opfers oder Täters) werden Informationen des menschlichen Erbguts zunehmend abgefragt und sowohl für private als auch wissenschaftliche Zwecke benötigt.

Zurück zur Übersicht