Software-Fehler in Genanalyse kann krank machen